ATLAS

GuideMUM

ATLAS ELEKTRONIK GmbH

The future is unmanned.

Der Beitrag von GuideMUM ist es, Methoden und Techniken zu erarbeiten, die MUM sicher durch seine Mission führen. Die Systemauslegung und Gesamtkonzeption profitiert dabei ganz wesentlich von dem Know-how von ATLAS ELEKTRONIK im Bau und Betrieb von Unterwasserfahrzeugen. Ziel ist es, frühzeitig zusammen mit den Entwicklungspartnern Architekturen- und Schnittstellen zu beschreiben, sowie Funktionalitäten festzulegen und Konzepte zu definieren. Es stehen vor allem neue Methoden der Missionsplanung, Missionsführung und Funktionssicherheit im Vordergrund. Die Missionsplanung und -führung muss der vielfältigen Modularisierung angepasst sein und erfordert die Erarbeitung neuer Konzepte. Bei der Funktionssicherheit geht es um die Überwachung des Systemstatus und Kollisionsvermeidung. Hier wird eine enge Zusammenarbeit mit AutoMUM (Universität Rostock) stattfinden. Zur Kollisionsvermeidung bearbeitet GuideMUM schwerpunktmäßig Problemstellungen in der Unterwasserfahrt, sowie bei Auftauchmanövern, wo es bisher keine technischen Lösungen gibt. Das Gesamtsystem der Software wird ebenfalls durch ATLAS ELEKTRONIK integriert. Dadurch ergeben sich weitere Schwerpunkte im Bereich Integration des Führungssystems, sowie Inbetriebnahmen und Versuche.

www.atlas-elektronik.com

tkMS Atlas EVO URO TUB